Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Claires Knie

Claires Knie

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

In der fünften von Eric Rohmers "Sechs moralischen Geschichten" zeigt sich Jean-Claude Brialy auf das Knie eines Teenagers fixiert.

Der 35-jährige Diplomat Jérôme verbringt den letzten Urlaub vor seiner Hochzeit in den französischen Alpen, wo er auf seine frühere Geliebte Aurora trifft. Die Schriftstellerin regt ihn dazu an, sich den jugendlichen Töchtern ihrer Vermieterin zu nähern. Nachdem Jérômes Versuch, der aufgeweckten Laura den Hof zu machen, nicht von Erfolg gekrönt ist, wendet er sich der hübschen Claire zu, mit unerwartetem Ergebnis: er wird vom unwiderstehlichen Drang befallen, ihr Knie zu berühren.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Claires Knie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Claires Knie: In der fünften von Eric Rohmers "Sechs moralischen Geschichten" zeigt sich Jean-Claude Brialy auf das Knie eines Teenagers fixiert.

    Vorletzte der „Sechs moralischen Geschichten“ von Eric Rohmer, zu denen u.a. auch „Meine Nacht bei Maud“ und „Die Liebe am Nachmittag“ gehören. „Nouvelle Vague“-Urgestein Jean-Claude Brialy brilliert vor der beeindruckenden Alpenlandschaft am See von Annecy als selbstgefälliger Mitdreißiger, der aus seiner Selbsttäuschung erwacht, bevor es wirklich zu ernsthaften Konsequenzen kommt. Gewohnt präzise im Dialog, widmet sich Rohmer aber auch den Verhaltensweisen der jüngeren Generation.

Kommentare