Filmhandlung und Hintergrund

Prächtiges Fantasyspektakel über zwei Jugendliche, die ihre leuchtende Stadt vor ewiger Finsternis retten wollen.

Seit 241 Jahren ist die Bernsteinstadt selbst die einzige Lichtquelle für die Menschen in einer ansonsten pechschwarzen Welt - sie leuchtet von innen heraus. Als die Generatoren der Stadt ihren Geist aufzugeben beginnen und ewige Finsternis droht, machen es sich die beiden Teenager Lina und Doon zur Aufgabe, ihre Mitbewohner zu retten und ans Licht zu führen. Doch dafür müssen sie in der ganzen Stadt nach Anhaltspunkten für den Schlüssel zum Geheimnis der Ursprünge Embers suchen.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit: Prächtiges Fantasyspektakel über zwei Jugendliche, die ihre leuchtende Stadt vor ewiger Finsternis retten wollen.

    Mit der Verfilmung des ersten Romans der mittlerweile vier Teile umfassenden Jugendbuchreihe von Jeanne DuPrau wagt sich Gil Kenan nach „Monster House“ an seinen ersten Realfilm, der zwei Jugendliche ein visuell beeindruckendes Fantasy-Abenteuer erleben lässt. Doch nicht nur die Effekte erstrahlen in gleißendem Licht, auch die Darstellerliste kann sich mit Namen wie Billy Murray, Tim Robbins und Martin Landau sehen lassen, auch wenn das eigentliche Rampenlicht den beiden Newcomern Saoirse Ronan („Abbitte“) und Harry Treadaway („Control“).

News und Stories

  • Free-TV-Premieren an Ostern 2012

    Rund um Ostern 2012 beschenken uns die deutschen TV-Sender wieder mit zahlreichen Free-TV-Premieren. Die Free-TV-Premieren im Überblick:Karfreitag, 6. April 2010 - Teenieromanze „Die Tochter von Avalon“ mit Brittany Roberts um 15.00 Uhr bei ProSieben - Fantasyabenteuer „City of Ember“ mit Bill Murray um 18.25 Uhr bei VOX - Komödie „Zweiohrküken“ mit Til Schweiger und Nora Tschirner um 20.15 Uhr bei Sat.1 - Historienepos...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tom Hanks liebt seinen Job

    Schauspieler Tom Hanks, bei uns ab dem 13. Mai in Ron Howards Illuminati zu sehen, ist ein Garant für Box Office Erfolge und ein echtes Arbeitstier. Doch auch als Produzent scheint er den Erfolg für sich gepachtet zu haben. So war er verantwortlich für HBOs The Pacific, und realisierte mit seinem Partner Gary Goetzman From the Earth to the Moon, Band of Brothers - Wir waren wie Brüder und John Adams. Zusammen verwirklichten...

    Kino.de Redaktion  
  • Bill Murray und Tim Robbins in "City of Ember"

    In Belfast wird zurzeit die Familien-Fantasy „City of Ember“ für Walden Media und Playtone gedreht. Regisseur Gil Kenan („Monster House“) verfilmt den Roman von Jeanne DuPrau, der auf Deutsch unter dem Titel „Lauf gegen die Dunkelheit“ erschienen ist. Er handelt von den beiden zwölfjährigen Teenagern Doon und Lina. Harry Treadaway und Saoirse Ronan spielen die beiden Jugendlichen, die herausfinden wollen, warum in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bill Murray regiert die dunkle Stadt

    Jeanne DuPrau schrieb einst den Jugendroman City of Ember, der in Deutschland unter dem Titel Lauf gegen die Dunkelheit erschien. Walden Media will jetzt das Werk adaptieren und hat dafür Bill Murray (Broken Flowers), Toby Jones (Infamous) und Saoirse Ronan (I Could Never Be Your Woman) an Bord geholt. Die Geschichte handelt von einem düsterem Ort, an dem nur einige Straßenlaternen etwas Licht spenden. Die Stadt birgt...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare