Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Citizen Kane / The Third Man / High Noon / La Strada

Citizen Kane / The Third Man / High Noon / La Strada

Filmhandlung und Hintergrund

Vier echte Klassiker des anspruchsvollen Kinos.

„Citizen Kane“: Ein Journalist versucht, hinter das Geheimnis des letzten Wortes eines verstorbenen Pressezars zu kommen. „Der dritte Mann“: Im Nachkriegs-Wien muss ein Amerikaner feststellen, dass sein angeblich toter Freund quicklebendig und in unschöne Schwarzmarktgeschäfte verwickelt ist. „12 Uhr mittags“: An seinem letzten Arbeitstag als Sheriff wird Will Kane von einem nach Rache dürstenden Verbrecher heimgesucht. „La strada“: Ein rauher Kraftkünstler kauft ein junges Mädchen und erschlägt den Mann, mit dem sie sich anfreundet.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Citizen Kane / The Third Man / High Noon / La Strada: Vier echte Klassiker des anspruchsvollen Kinos.

    Sammlung mit vier echten Klassikern des anspruchsvollen Kinos, entstanden zwischen 1941 und 1954. Dabei ist Orson Welles gleich zweimal vertreten: zum einen mit seinem Meilenstein „Citizen Kane“, zum anderen als Darsteller des angeblich verstorbenen Harry Lime in Carol Reeds Graham-Greene-Verfilmung „Der dritte Mann“. Das Western-Genre vertritt Fred Zinnemanns „12 Uhr mittags“, in dem Gary Cooper gemeinsam mit Grace Kelly die Integrität verkörpert, die Fahnen des nicht-englischsprachigen Films hält Federico Fellinis märchenhaft-poetischer „La strada“ hoch.
    Mehr anzeigen