Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Chuck Norris und der Kommunismus

Chuck Norris und der Kommunismus

Kinostart: 12.11.2015
zum Trailer

Chuck Norris und der Kommunismus im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm über den Einfluss von Schwarzmarkt-Filmen aus Hollywood im Rumänien der 1980er Jahre.

Rumänien in den 1980er Jahren: Die politische Spitze um Nicolae Ceaușescu gibt den Ton in den Medien an. Westmedien und somit Hollywood-Filme werden von einer zentralen Stelle zensiert und meist gar nicht gesendet. Doch die Schmuggler schaffen es dennoch Filme aus dem Westen in das Land zu bringen. Kopien von Hollywood-Filmen wie „Top Gun“ und Action-Stars wie Chuck Norris würde die Bevölkerung nicht auf legalem Weg zu sehen bekommen. Somit half sich die Bevölkerung selbst aus, und organisiert illegale Filmvorführungen dank kopierter Videokassetten. In nachgestellten Szenen und Interviews mit den damaligen Teilnehmern, wie die alleinige Synchronsprecherin Irina Margareta Nistor, zeichnet Regisseurin Ilinca Calugareanu ein Bild der damaligen Verhältnisse hinter dem roten Vorhang auf.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Chuck Norris und der Kommunismus

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?