Chehraa

Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Irrungen und Wirrungen à la Bollywood, mit viel Dramatik, ein wenig Humor und jeder Menge Herzschmerz unspektakulär, doch unterhaltsam angerichtet. Das hauptdarstellende Liebespaar Dino Morea und Bipasha Basu ist auch im richtigen Leben ein solches, zumindest war man es noch bei dieser insgesamt fünften gemeinsamen Arbeit. In Nebensträngen um Reenas kaputte Sippe werden harte soziale Realitäten angerissen...

Akash und Reena, Studenten der Psychologie, sind ineinander verliebt und könnten sich gut ein Dasein zu zweit vorstellen. Doch gibt es dunkle Flecken, ja, blanken Wahnsinn in Reenas Familie. Als Reena schließlich in Notwehr ihren Gangstervater ersticht, verhindert Akashs Vater, dass Akash davon erfährt. Reena muss untertauchen, und Akash glaubt, Reena hätte ihn verlassen. Fünf Jahre Später ist Akash ein erfolgreicher Arzt und glücklich verheiratet. Da taucht Reena in seiner Praxis auf - als schwerreiche Patientin.

Akash und Reena wurden einst von einer Intrige entzweit. Nach Jahren kommen die beiden wieder zusammen - als neurotische Jet-Set-Lady und behandelnder Psychiater. Bollywood-Konfekt von der Stange.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Romantische Irrungen und Wirrungen à la Bollywood, mit viel Dramatik, ein wenig Humor und jeder Menge Herzschmerz unspektakulär, doch unterhaltsam angerichtet. Das hauptdarstellende Liebespaar Dino Morea und Bipasha Basu ist auch im richtigen Leben ein solches, zumindest war man es noch bei dieser insgesamt fünften gemeinsamen Arbeit. In Nebensträngen um Reenas kaputte Sippe werden harte soziale Realitäten angerissen, und mit knapp 140 Minuten Lauflänge ist das musikalische Märchen vergleichsweise kompakt geraten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Chehraa