Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Chamaco

Chamaco


Killer Kid: Offizier Anthony Steffen gibt sich als Revolvermann aus, um eine Bande mexikanischer Revolutionäre zu infiltrieren.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 20.06.1968
  • Dauer: 88 Min
  • Genre: Western
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: Italien
  • Filmverleih: Adria

Filmhandlung und Hintergrund

Offizier Anthony Steffen gibt sich als Revolvermann aus, um eine Bande mexikanischer Revolutionäre zu infiltrieren.

Nachdem Banditen der amerikanischen Armee eine Ladung Waffen gestohlen haben, befürchtet man, dass sie an mexikanische Rebellen verkauft werden sollen. Ausgerechnet bei diesen Rebellen taucht nun der angeblich aus dem Gefängnis geflohene Revolvermann Chamaco auf, der auch als Killer-Kid bekannt ist. Im Kampf gegen die Regierungstruppen kann er das Vertrauen ihres Anführers El Santo gewinnen, während seiner rechten Hand Vilar der Americano verdächtig erscheint. Nicht ganz zu Unrecht, wie sich bald herausstellt…

Darsteller und Crew

  • Anthony Steffen
  • Liz Barret
  • Fernando Sancho
  • Ken Wood
  • Howard Nelson Rubien
  • Virgin Darwell
  • Yorgo Voyagis
  • Bruno Arié
  • Tom Felleghy
  • Fedele Gentile
  • Valentino Macchi
  • Fortunato Arena
  • Leopoldo Savona
  • Sergio Garrone
  • Sandro Mancori
  • Luciano Anconetani
  • Berto Pisano

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Chamaco: Offizier Anthony Steffen gibt sich als Revolvermann aus, um eine Bande mexikanischer Revolutionäre zu infiltrieren.

    Durchschnittlicher Italo-Western von Leopoldo Savona („Django - Gott vergib seinem Colt“), der den leicht hölzernen Genre-Star Anthony Steffen als angeblichen Revolverhelden präsentiert. Gewohnt zuverlässig gibt Fernando Sancho den mexikanischen Schurken, der Steffen nicht über den Weg traut. Für die Kamera war Sandro Mancori zuständig, der sein Talent später unter anderem beim Genreklassiker „Sabata“ unter Beweis stellte. In Deutschland ist der Film auch unter dem Titel „Chamaco“ bekannt.
    Mehr anzeigen