Celebrity Deathmatch - Germany

  1. Ø 0
   2001
Celebrity Deathmatch - Germany Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Celebrity Deathmatch - Germany: Wildgewordene Knetgummi-Promis gehen sich ohne Rücksicht auf Verluste an die Gurgel.

Nachdem die Knetgummi-Klone mehr oder weniger prominenter Zeitgenossen in den USA äußerst erfolgreich aufeinander los gegangen waren, hat der Musiksender MTV seine bitterbösen Promi-Prügeleien kurzerhand zum Kult ernannt und auch eine deutsche Version produzieren lassen. In elf 90-Sekunden-Folgen geben sich u. a. Stefan Raab und Harald Schmidt gegenseitig eins auf den Deckel. Weitere Paarungen sind „Tote-Hosen“-Chef Campino gegen Bela B., Herbert Grönemeyer gegen Marius Müller-Westernhagen oder Joschka Fischer gegen Gerhard Schröder.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die schwarzhumorige Fernsehsatire Celebrity Deathmatch, bei der sich Prominenten nachempfundene Knetgummi-Püppchen bis zur völligen Zerstörung bekämpfen, wurde 1998 erstmals in den USA ausgestrahlt. Die Show hatte unerwartet großen Erfolg. Bis 2005 zeigte MTV den Fans insgesamt 75 der Ringkämpfe zwischen Knetgummi-Promis. Das Konzept der 2001 ausgestrahlten deutschen Sonderausgabe mit ausschließlich deutschen Stars hielt sich dabei eng an das amerikanische Vorbild. MTV beließ es aber bei einer Staffel.

News und Stories

Kommentare