1. Kino.de
  2. Filme
  3. Celal Ile Ceren

Celal Ile Ceren

   Kinostart: 17.01.2013
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Turbulente Komödie über ein türkisches Paar, das sich aus einer Lappalie heraus trennt und dadurch ins Chaos gerät.

Celal und Ceren sind seit sechs Jahren ein gewöhnliches türkisches Paar. Als Celal eines Tages unbedingt auf die Junggesellen-Party eines Kumpels will, ist Ceren eifersüchtig. Celal geht jedoch trotzdem hin und amüsiert sich prächtig. Aus Wut darüber beendet Ceren die Beziehung. Anfangs glaubt der Verlassene seine Freiheit in vollen Zügen zu genießen, bis sein Leben zum reinsten Chaos wird. Da erkennt er, dass er den Fehler seines Lebens gemacht hat uns sich nichts sehnlicher wünscht, als dass Ceren zu ihm zurückkommt.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Celal Ile Ceren

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Celal Ile Ceren: Turbulente Komödie über ein türkisches Paar, das sich aus einer Lappalie heraus trennt und dadurch ins Chaos gerät.

    Fans des Komödien-Stars Sahan Gökbakar („Recep Ivedik 1 - 3“) dürfen sich freuen: Ihr Held gibt sich wieder in einer maßgeschneiderten Rolle zum Besten, die ihn mit ein paar Kilos zu viel auf den Hüften und seiner tollpatschigen Art à la Kevin James zum absoluten Sympathieträger macht. In vielen schrulligen Szenen und mit reichlich Schenkelklopfer-Humor durchlebt er die Hölle des Single-Daseins, um schließlich völlig geläutert zur einzig wahren Liebe zurückzukehren. Einfach gestrickt, aber funktioniert.

Kommentare