1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cat Chaser

Cat Chaser

Filmhandlung und Hintergrund

US-Thriller von Kultregisseur Abel Ferrara („China Girl“) nach einem Romans des populären Elmore Leonard („Sie nannten ihn Stick“, „The Rosary Murders“), der auch am Drehbuch beteiligt war. Trotz exzellenter Besetzung u.a. mit Peter Weller („Robocop I & II“), Kelly McGillis („Angeklagt“) und Frederick Forrest („Tucker“, „Apopcalypse Now“) leidet die ansonsten tadellose Videopremiere ein wenig unter ihrer Dialoglastigkeit...

George Moran kann Lucy, die ihm bei der Invasion in Santo Domingo das Leben schenkte, nicht vergessen. Auf der Suche nach ihr trifft er seine alte Geliebte Mary wieder, die mit dem Ex-Geheimdienstchef De Boya zusammen ist. Mary will zurück zu George, der General aber rast vor Eifersucht. Wichtiger als Mary sind ihm jedoch die 2,2 Millionen Dollar, die er beiseite geschafft hat. Er läßt sie gehen - und ahnt nicht, daß sie ihn um das Geld betrogen hat. Das bemerkt erst sein Adlatus Chicks, der De Boya tötet und statt des Geldes nur alte Magazine vorfindet. Als er versucht, Mary und Moran die Millionen abzunehmen, bezahlt er dafür mit dem Leben.

Ex-GI Peter Weller („RoboCop“) trifft seine alte Geliebte aus den Tagen der US-Intervention in Santo Domingo, Kelly McGillis („Angeklagt“), wieder.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • US-Thriller von Kultregisseur Abel Ferrara („China Girl“) nach einem Romans des populären Elmore Leonard („Sie nannten ihn Stick“, „The Rosary Murders“), der auch am Drehbuch beteiligt war. Trotz exzellenter Besetzung u.a. mit Peter Weller („Robocop I & II“), Kelly McGillis („Angeklagt“) und Frederick Forrest („Tucker“, „Apopcalypse Now“) leidet die ansonsten tadellose Videopremiere ein wenig unter ihrer Dialoglastigkeit - vermutlich weil Actionspezialist Ferrara die Kontrolle über den Schnitt entzogen wurde. Genrefans, die ein wenig Geduld mitbringen, werden vollauf entschädigt.

Kommentare