Filmhandlung und Hintergrund

Italienische Sexkomödie, in der Marcello Mastroianni nur unter ganz besonderen Bedingungen auf Touren kommt.

NATO-Offizier Andrea Rossi-Colombetti ist ein großer Freund der Frauen, hat aber ein kleines Problem: er kommt nur in die richtige Stimmung, wenn er das Gefühl hat, sich in Gefahr zu befinden. Auch gute Ratschläge eines Psychiaters und die vorübergehende Rückkehr zu seiner Jugendliebe Gigliola fruchten nicht. Schließlich landet Andrea in den Armen einer Gräfin, die ihn dazu überreden will, ihren angeblich tauben Gatten zu ermorden. Durch unglückliche Umstände kommt der Graf tatsächlich zu Tode und Andrea wird des Mordes angeklagt. Allein Gigliola hält zu ihm…

Darsteller und Crew

  • Marcello Mastroianni
    Marcello Mastroianni
    Infos zum Star
  • Virna Lisi
    Virna Lisi
  • Michèle Mercier
    Michèle Mercier
  • Marisa Mell
    Marisa Mell
  • Margaret Lee
    Margaret Lee
  • Enrico Maria Salerno
    Enrico Maria Salerno
  • Mario Monicelli
    Mario Monicelli
  • Agenore Incrocci
    Agenore Incrocci
  • Suso Cecchi D'Amico
    Suso Cecchi D'Amico
  • Carlo Ponti
    Carlo Ponti
  • Aldo Tonti
    Aldo Tonti
  • Armando Trovaioli
    Armando Trovaioli

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Casanova 70: Italienische Sexkomödie, in der Marcello Mastroianni nur unter ganz besonderen Bedingungen auf Touren kommt.

    Italienische Sexkomödie, in der Marcello Mastroianni mit dem Image des großen italienischen Liebhabers spielt. Neben den Vorzügen der adretten Damenriege - Virna Lisi, Michele Mercier, Marisa Mell, Liana Orfei - werden auch pittoreske Schauplätze in ganz Europa ins rechte Licht gerückt. Für die Inszenierung war Routinier Mario Monicelli verantwortlich, mit dem Mastroianni häufiger drehte (u.a. „Väter und Söhne“), als angeblich tauber Graf ist Regie-Enfant-terrible Marco Ferreri („Das große Fressen“) zu sehen.

Kommentare