1. Kino.de
  2. Filme
  3. Carol und die Weihnachtsgeister

Carol und die Weihnachtsgeister

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

TV-Movie nach Motiven von Charles Dickens' Erzählung "A Christmas Carol".

Carol Cummings hat hart für ihre Karriere gearbeitet. Mittlerweile zählt die hübsche Blondine zu den gefragtesten TV-Moderatorinnen des Landes und das soll so bleiben. Während sich ihre Mitmenschen auf Weihnachten vorbereiten, Geschenke kaufen und das Haus festlich schmücken, tyrannisiert Carol ihre Angestellten, allen voran Assistentin Roberta und Producer Jimmy mit ihren Launen. An Weihnachten will Carol schließlich die beste Show ihres Lebens abliefern, da bleibt keine Zeit für Gefühlsduselei und vorweihnachtliche Milde. Oder doch? Der taffen Karrierefrau erscheinen plötzlich die drei Weihnachtsgeister und führen der ehrgeizigen Schönen schließlich vor Augen, wie sie sich im Laufe der Jahre von einer überall beliebten jungen Frau in eine herzlose Diva verwandelte.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Carol und die Weihnachtsgeister

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Carol und die Weihnachtsgeister: TV-Movie nach Motiven von Charles Dickens' Erzählung "A Christmas Carol".

    Die Handlung von Charles Dickens‘ Klassiker „A Chrismas Carol“ wurde hier in das moderne Amerika verlegt. Der hartherzige Geizhals Ebenezer Scrooge kommt in dieser Version als zickige Talkshow-Moderatorin daher, die alles und jeden ihrer Karriere opfert, bis ihr von drei Weihnachtsgeistern der Kopf gewaschen wird. Obwohl das Fantasy-Märchen recht vorhersehbar ist und der Tiefgang vorangegangener Adaptionen gänzlich fehlt, bietet es recht gute Fernsehunterhaltung mit einer spielfreudigen Hauptdarstellerin Tori Spelling.

Kommentare