Camelot

Kinostart: 29.02.1968

Filmhandlung und Hintergrund

Musical mit Motiven der Artus-Sage, der schönen Königin Guinevra und dem edlen Ritter Lancelot.

Dank Merlins Hilfe etabliert König Artur das perfekte Königreich Camelot, setzt die besten Ritter der Welt an seine Tafel und findet selbst eine liebevolle Frau in Königin Guinevra. Der französische Ritter Lancelot wird zuerst gehasst, doch erweist sich bald als Arturs bester Freund und Bester der Tafelrunde. Außerdem wird er auch von der Königin geliebt. Nicht nur dieser Seitensprung führt zur Stimmungstrübung in Camelot, sondern auch die Versuche von Mordred, dem intriganten Sohn Arturs, das Königreich zu stürzen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Camelot: Musical mit Motiven der Artus-Sage, der schönen Königin Guinevra und dem edlen Ritter Lancelot.

    Einer der am häufigsten verfilmten Stoffe - die Artus-Sage - hier in einer Musicalversion nach dem gleichnamigen Broadwaymusical. Ein kurzweiliges Vergnügen, das die Sage auf die Schlüsselmomente reduziert und von Joshua Logan inszeniert wurde, der bereits zwei Oscar-Nominierungen eingeheimst hatte. „Camelot“ gewann drei Preise - für die Beste Ausstattung, die Besten Kostüme und die Beste Musik.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Camelot