Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Came a Hot Friday

Came a Hot Friday


Came a Hot Friday: Turbulente Actionkomödie aus Neuseeland, die wie ein betuliches Nachkriegsdrama beginnt und dann zunehmend an Spannung, Witz und Rasanz gewinnt. Die Darsteller dürften in hiesigen Breiten nicht einmal Experten geläufig sein, was einen größeren Erfolg des Filmes verhindert. Dennoch stellt er eine Bereicherung für jedes gutsortierte Programm dar und kann bei entsprechender Empfehlung mittelfristig durchaus Potential...

Filmhandlung und Hintergrund

Turbulente Actionkomödie aus Neuseeland, die wie ein betuliches Nachkriegsdrama beginnt und dann zunehmend an Spannung, Witz und Rasanz gewinnt. Die Darsteller dürften in hiesigen Breiten nicht einmal Experten geläufig sein, was einen größeren Erfolg des Filmes verhindert. Dennoch stellt er eine Bereicherung für jedes gutsortierte Programm dar und kann bei entsprechender Empfehlung mittelfristig durchaus Potential...

Cyril und Wes, zwei mäßig begabte Gauner, versuchen in einem verschlafenen Provinznest zunächst den Buchmacher Cray und später den Casino-Betreiber Sel auszunehmen. Weil sie in ihr haarsträubendes Unterfangen, das natürlich nicht von Erfolg gekrönt wird, verschiedene bis dato (relativ) unbescholtene Bürger einbeziehen, lösen sie in der friedvollen Gemeinde ein völliges Chaos aus, das von Wirtshausraufereien über Ehebrüche bis zu Mord und Totschlag führt.

Turbulente Actionkomödie aus Neuseeland, die wie ein betuliches Nachkriegsdrama beginnt und dann zunehmend an Spannung und Witz gewinnt.

Darsteller und Crew

  • Peter Bland
  • Philip Gordon
  • Michael Lawrence
  • Billy T. James
  • Marshall Napier
  • Ian Mune
  • Dean Parker
  • Larry Parr
  • Alun Bollinger
  • Stephen McCurdy

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Turbulente Actionkomödie aus Neuseeland, die wie ein betuliches Nachkriegsdrama beginnt und dann zunehmend an Spannung, Witz und Rasanz gewinnt. Die Darsteller dürften in hiesigen Breiten nicht einmal Experten geläufig sein, was einen größeren Erfolg des Filmes verhindert. Dennoch stellt er eine Bereicherung für jedes gutsortierte Programm dar und kann bei entsprechender Empfehlung mittelfristig durchaus Potential entfalten.
    Mehr anzeigen