Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cai Li Fo

Cai Li Fo

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Frisch aus den chinesischen Kinos: Ein konventionelles Kung-Fu-Drama mit heiterem Grundton. Versierte Kampfsport(film)fans werden angesichts der Credits hohe Erwartungen hegen, tritt doch Kung-Fu-Legende Sammo Hung (wenn auch nur in einer Nebenrolle) gemeinsam mit Sohnemann Sammy (Hauptrolle) vor die Kamera, dieweil Peking-Opera-Kommilitone Yuen Wah die Figur des Drunken Master dem Zeitalter der Kifferkomödie anpasst...

Jie hat in England studiert, ist aber auf der fremden Scholle nicht glücklich geworden. Nun kehrt er mit seinem besten Kumpel, dem Japaner Ken, zurück nach China, um in der Kampfsportschule seines Vaters die hohe Kunst des Choy Lee Fut-Kung Fus zu erlernen. Die Schule ist in schlechtem Zustand, und amerikanische Kampfsportveranstalter mit Plänen zum Aufkaufen des guten Namens kreisen darüber wie Geier. Ihnen muss Jie zeigen, was eine Harke ist, und dafür trainiert ihn nun der Onkel. Doch schrecken die Langnasen auch vor Tricks nicht zurück.

Ein Student aus China muss die Kampfkunstschule seines Vaters vor der feindlichen Übernahme bewahren. Konventionelles Kampfsportdrama mit bewährten Zutaten und ein paar großen Namen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Cai Li Fo

Darsteller und Crew

  • Yuen Wah
  • Sammo Hung
  • Kane Kosugi
  • Tin Chiu Hung
  • Chia Yung Liu
  • Ian Powers
  • To Yu-Hang
  • To Yu-Hang
  • Tsang Chi-wai
  • Wong Ka-lok
  • Ming-Sing Wong
  • Wong Ming-sing

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frisch aus den chinesischen Kinos: Ein konventionelles Kung-Fu-Drama mit heiterem Grundton. Versierte Kampfsport(film)fans werden angesichts der Credits hohe Erwartungen hegen, tritt doch Kung-Fu-Legende Sammo Hung (wenn auch nur in einer Nebenrolle) gemeinsam mit Sohnemann Sammy (Hauptrolle) vor die Kamera, dieweil Peking-Opera-Kommilitone Yuen Wah die Figur des Drunken Master dem Zeitalter der Kifferkomödie anpasst. Echte Actionhöhepunkte sind gleichwohl eher dünn gesät in der ebenso bewährten wie vorhersehbaren Story.
    Mehr anzeigen