Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bunhongsin

Bunhongsin

Filmhandlung und Hintergrund

Hans Christian Andersens Märchen von den Schuhen, die ihren Besitzer bis zum Exitus tanzen lassen, war bereits des öfteren Gegenstand zum Teil hochkarätiger Kino-Kunstwerke, bevor nun der koreanische Regisseur Kim Yong-gyun den Stoff in einen effektvollen, gut gespielten Horrorfilm verwandelte. Da führen die Schuhe nicht zum Dauertanz, wohl aber zu gesteigertem Selbstbewusstsein, das man gewaltsam zu verteidigen bereit...

In der U-Bahn findet die schüchterne Hausfrau Seon-jae ein paar rosa Schuhe. Ein schlechter Trost auf den ersten Blick für die kaputte Ehe mit dem untreuen Mann, doch irgendwie findet Seon-jae jetzt auch den Drive, ihr Leben zu ändern und mit der kleinen Tochter in eine eigene Wohnung zu ziehen. Dort verliebt sie sich in ihren Innendekorateur und alles könnte schön sein. Wenn nur nicht die rosa Schuhe aus der U-Bahn so langsam, aber sicher, alle verrückt oder kaputt machen würden, die sie tragen.

Ein Paar schöner Schuhe verändert auf tiefgreifende und nicht immer reibungsfreie Weise das Leben eines vormals schüchternen Mauerblümchens. Hans-Christian Andersens Märchen in der südkoreanischen Horrorversion.

Darsteller und Crew

  • Kim Hye-Su
  • Kim Seong-su
  • Park Yeon-ah
  • Kim Yong-gyun
  • Lee Byung-Woo

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hans Christian Andersens Märchen von den Schuhen, die ihren Besitzer bis zum Exitus tanzen lassen, war bereits des öfteren Gegenstand zum Teil hochkarätiger Kino-Kunstwerke, bevor nun der koreanische Regisseur Kim Yong-gyun den Stoff in einen effektvollen, gut gespielten Horrorfilm verwandelte. Da führen die Schuhe nicht zum Dauertanz, wohl aber zu gesteigertem Selbstbewusstsein, das man gewaltsam zu verteidigen bereit ist, zur Not auch gegen die eigene Nervensägentochter. Stimmungsvolles Gruselgarn mit Humor und Gänsehautgarantie.
    Mehr anzeigen