Buffy the Vampire Slayer - Best of Willow

Filmhandlung und Hintergrund

Erfolgreiche Mysteryserie um eine jugendliche Vampirjägerin.

Die 16-jährige Buffy Anne Summers führt ein gefährliches Doppelleben: Tagsüber ist sie ein ganz normaler Teenager, der sich mit den üblichen Schwierigkeiten in Schule und Freizeit herumschlägt, nachts jagt sie Vampire und andere üble Gestalten. Ihr zur Seite stehen die Freunde Xander Harris, Willow Rosenberg und Cordelia Chase. Sie alle besuchen eine Highschool in Kalifornien, die sich als das Tor zur Hölle entpuppt, wo es nur so von Untoten und Dämonen wimmelt. Die Erwachsenen ahnen natürlich nichts von alledem und halten Buffy schlicht für eine Unruhestifterin, weil sie ständig in unerklärliche Vorfälle verwickelt ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Buffy the Vampire Slayer - Best of Willow: Erfolgreiche Mysteryserie um eine jugendliche Vampirjägerin.

    Gelungene Mischung aus Mystery- und Teenieserie, die in Deutschland sehr erfolgreich auf Pro Sieben lief. Die Serie mit Sarah Michelle Gellar in der Titelrolle basiert auf dem nicht besonders erfolgreichen Kinofilm „Buffy, der Vampirkiller“ (1992) mit Kristy Swanson in der Hauptrolle. „Buffy“ brachte es immerhin auf 144 Folgen und war so beliebt, dass noch ein Spin off mit dem Titel „Angel“ entstand.

News und Stories

  • Sallys Orgasmus wird bühnenreif

    Sallys Orgasmus wird bühnenreif

    Vor 14 Jahren stöhnte sich Meg Ryan als Großstadtsingle Sally in die Männerherzen. Jetzt übernimmt Alyson Hannigan diesen Part.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Buffy the Vampire Slayer - Best of Willow