Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bruderherz
© Disney

Bruderherz

   Kinostart: 11.12.2020

Safety: Disney+-Biopic über den College-Footballspieler Ray McElrathbey, der die Vormundschaft für seinen Bruder übernimmt, der sonst in eine Pflegefamilie gekommen wäre.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Disney+-Biopic über den College-Footballspieler Ray McElrathbey, der die Vormundschaft für seinen Bruder übernimmt, der sonst in eine Pflegefamilie gekommen wäre.

Mit 19 Jahren müsste sich Ray McElrathbey (Jay Reeves) nur auf die Universität und seinen College-Football konzentrieren. Dank viel harter Arbeit hat er sich einen Platz an der Clemson University erkämpft, wo die sportlichen Erfolge eng an die schulischen geknüpft sind. Sollte er in einem Fach nicht überzeugen, steht seine Zukunft auf dem Spiel.

Bereits mit diesem Akt gerät Ray an seine Grenzen. Als jedoch sein jüngerer Bruder Fahmarr (Thaddeus J. Mixson) bei ihm anruft, ahnt er Schlimmes. Ihre Mutter soll die nächsten Monate in einer Drogenentzugsklinik verbringen, Fahmarr soll diese Zeit bei einer Pflegeeinrichtung oder Pflegefamilie unterkommen. Für Ray ist dies keine Option. Er meldet sich freiwillig um auf seinen 11-jährigen Bruder aufzupassen. Anfangs bringt er ihn geheim in seinem Zimmer unter, sein Mitbewohner hält netterweise dicht. Doch als herauskommt, was er sich zumutet, muss er den Campus mit seinem Bruder verlassen.

Die Clemson University und besonders sein Coach Bowden (Matthew Glave) geben den Brüdern jedoch eine weitere Chance. Eine Wohnung außerhalb des Campus soll für Normalität sorgen und der Fahrtweg für den aufstrebenden College-Footballspieler wird durch Teamkollegen und eine universitäre Stiftung übernommen. Ray fand an dieser Stelle eine zweite Familie.

„Bruderherz“ – Hintergründe, Besetzung, Stream auf Disney+

Aufbauend, inspirierend und ergreifend ist die Lebensgeschichte von Ray McElrathbey. 2006 übernahm er die Vormundschaft für seinen kleinen 11-jährigen Bruder, die Eltern kämpften beide mit Suchtproblemen. Mit Ausdauer und Freunden, die seinen Rücken stärkten, fand er einen Platz an der Clemson University und konnte seinen Traum verwirklichen.

Das Drama von Regisseur Reginald Hudlin („Marshall“) zeigt diese schwere Lebensphase mit viel Liebe und Hingabe. Gedreht wurde beispielsweise während einer Halbzeitpause der College-Mannschaft der Clemson University. Die Hauptrollen übernehmen Jay Reeves und Thaddeus J. Mixon, weitere Rollen werden von Corinne Foxx, Amanda Warren und Matthew Glave verkörpert. Am 11. Dezember 2020 erscheint das Sportler-Biopic „Bruderherz“ exklusiv auf Disney+.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Bruderherz

Darsteller und Crew

  • Jay Reeves
  • Amanda Warren
  • Matthew Glave
  • Reginald Hudlin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,8
9 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?