Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bruchlandung im Paradies

Bruchlandung im Paradies

  

Filmhandlung und Hintergrund

"African Queen" auf Pazifikinsel als Familienunterhaltung.

Pilot Noah Dugan flieht vor Gläubigern und fliegt die junge Missionarin Bernadette mit ihrem Privatzoo und zwei Kindern über den Pazifik. Als durch „Bernies“ Fehler seine B-52 falschen Kurs einschlägt, müssen sie auf einer Insel notlanden. Sie treffen auf die Japaner Hiro und „Cleveland“, die nicht wissen, dass der Zweite Weltkrieg vorbei ist. Man schließt Freundschaft, die Japaner erweisen sich als Tüftler und rüsten Noahs Bomber zu einem seetüchtigen Floß um, mit dem sie samt Tieren in die Zivilisation zurück kehren.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bruchlandung im Paradies: "African Queen" auf Pazifikinsel als Familienunterhaltung.

    Disney-Produktion für die ganze Familie, die spannend und turbulent die Südsee für ein unterhaltsames Abenteuer nutzt. Mischung aus „African Queen“ und „Der große Wolf ruft“ und Vorläufer von „Castaway“. Der Inselaufenthalt zwingt alle Beteiligten, sich zu akzeptieren und von einander zu lernen, was unaufdringlich umgesetzt wird. Paraderollen für Elliott Gould als Bruchpilot und Genéviève Bujold. Zum Privatzoo gehören Haustiere, ein mächtiger Zebubulle und ein Erpel, der seine Aufgabe als Brieftaube (das Noah-Motiv) erfüllt.
    Mehr anzeigen