Filmhandlung und Hintergrund

Drei Filme mit Hollywood-Star Brad Pitt, der sich als Tod, Schläger und Profikiller behauptet.

„Rendezvous mit Joe Black“: Als Susan ihrer Zufallsbekanntschaft Joe Black erneut gegenübersteht, ahnt sie nicht, dass sie es nun mit dem Tod zu tun hat. Der ist eigentlich gekommen, ihren Vater zu holen. „Fight Club“: Der charismatische Tyler Durden gründet einen Club, in dem sich Männer schlagen, um danach gestärkt in den Alltag zu gehen. „Mr. & Mrs. Smith“: In die Ehe von Jane und John kommt neuer Schwung, als beide erkennen müssen, dass der Partner heimlich als Profikiller arbeitet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Brad Pitt Collection: Drei Filme mit Hollywood-Star Brad Pitt, der sich als Tod, Schläger und Profikiller behauptet.

    Drei Filme mit Frauenschwarm Brad Pitt. Nach „Sieben“ bildete der nicht unumstrittene „Fight Club“ die zweite Zusammenarbeit mit Ausnahmeregisseur David Fincher. In Martin Brests Drei-Stunden-Opus „Rendezvous mit Joe Black“ verkörpert Pitt den Tod, der sich in die Tochter des Mannes verliebt, den er ins Jenseits holen soll. Auf Komödien-Terrain wagte sich Pitt in der Killer-Comedy „Mr. & Mrs. Smith“ an der Seite seiner Partnerin Angelina Jolie.

Kommentare