1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bobby

Bobby

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ein modernes Märchen, angelehnt an die wahre Geschichte des selbst vom Down-Syndrom betroffenen Hauptdarstellers Bobby Brederlow.

Der am Down-Syndrom erkrankte Bobby lebt in Harmonie und Geborgenheit mit seiner Mutter Benita zusammen. Inmitten der Feierlichkeiten zu ihrem 60. Geburtstag stirbt Benita. Bobby braucht ein neues Zuhause, er würde gern bei seinem Bruder Jojo leben. Der schwule Jojo lebt jedoch mit seinem Freund Marc zusammen, weshalb der Weg zum Sorgerecht sehr beschwerlich ist. Bessere Karten haben Bobbys Schwester Nanni und ihr Mann Klaus, der auf das mit dem Sorgerecht verbundene Erbe schielt. In Bobby und Jojos Jugendfreundin Rosi findet sich jedoch eine entschiedene Kämpferin für das Gute.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bobby: Ein modernes Märchen, angelehnt an die wahre Geschichte des selbst vom Down-Syndrom betroffenen Hauptdarstellers Bobby Brederlow.

    Mit der Teamworx-Produktion „Bobby“ rückt nach „Liebe und weitere Katastrophen“ und „Mein Bruder, der Idiot“ ein weiterer deutscher Fernsehfilm die Thematik Down-Syndrom in den Vordergrund. Wenn dies so unverkrampft und unkompliziert geschieht, wie es Vivian Naefe bei der Inszenierung von „Bobby“ gelungen ist, gibt es nur einen Tenor: Es kann nicht genug davon geben. Bobby Brederlow ist in der Titelrolle einfach wunderbar, macht Spaß und berührt zugleich, ohne dass die Betroffenheitsschiene gefahren würde. Markus Knüfken und Steffen Groth gelingt eine angenehm klischeefreie Darstellung des Schwulen-Pärchens, das um das Sorgerecht für Bobby kämpft. Manchmal nur will der Film zu sehr aufs Gemüt drücken, wären etwas weniger Teddybär und treue Hundeaugen mehr gewesen.

News und Stories

  • Noch mehr Stars für "Bobby"

    Die drei Schauspieler William H. Macy, Helen Hunt und Christian Slater werden neben Anthony Hopkins, Demi Moore, Sharon Stone, Elijah Wood und Lindsay Lohan in dem Projekt Bobby von Emilio Estevez zu sehen sein. Der Film spielt im Ambassador Hotel in Los Angeles während der Ermordung des aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy. William H. Macy und Christian Slater werden in die Rolle des Hotel-Managers...

    Kino.de Redaktion  
  • Lindsay Lohan in "Bobby"

    Schauspielerin Lindsay Lohan, die zuletzt in Herbie Fully Loaded zu sehen war, wird in dem Ensemble Drama Bobby von Emilio Estevez mitwirken. Der Film spielt im Ambassador Hotel in Los Angeles während der Ermordung des aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy. In weiteren Rollen werden unter anderem Anthony Hopkins, Demi Moore, Sharon Stone und Elijah Wood zu sehen sein. Lindsay Lohan wird in dem...

    Kino.de Redaktion  
  • Stone und Wood in "Bobby"

    Die beiden Darsteller Sharon Stone (Cold Creek Manor) und Elijah Wood (Hooligans) werden in dem Ensemblefilm Bobby von Emilio Estevez mitwirken. Vor kurzem wurden bereits Demi Moore und Anthony Hopkins verpflichtet. Der Film spielt im Ambassador Hotel in Los Angeles während der Ermordung des aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy. Sharon Stone wird die Frau des Hotelmanagers verkörpern. Elijah...

    Kino.de Redaktion  
  • Moore und Hopkins in "Bobby"

    Die beiden Schauspieler Demi Moore (Charlie’s Angels - Full Throttle) und Anthony Hopkins (The Human Stain) werden in dem Ensemblefilm Bobby zu sehen sein. Das Projekt von Emilio Estevez (Freejack) spielt während der Ermordung von Robert F. Kennedy in einem Hotel in Los Angeles. Anthony Hopkins wird dabei den Portier verkörpern und Demi Moore eine Sängerin. Die Personen im Hotel werden im Verlauf des Films das Gefühl...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare