Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blutjung und liebeshungrig

Blutjung und liebeshungrig

  

Filmhandlung und Hintergrund

Softsexfilmchen, in dem Alena Penz und Eva Garden Sybil Danning an den Mann bringen wollen.

Apotheker Willibald Bumshäuptl ist entsetzt, weil seine älteste Tochter Elisabeth schon wieder einen Arbeitsplatz wegen unsittlichem Verhalten verloren hat. Er ahnt jedoch nicht, dass die Anschuldigungen ungerechtfertigt sind und Elisabeth noch Jungfrau ist - ganz im Gegensatz zu ihren beiden Schwestern Christel und Maria, die sich des Nachts mit ihren Liebhabern vergnügen. Um die Gefahr einer Bloßstellung durch Elisabeth zu verringern, beschließen die Schwestern, ihr einen Mann zu verschaffen.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Blutjung und liebeshungrig

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Blutjung und liebeshungrig: Softsexfilmchen, in dem Alena Penz und Eva Garden Sybil Danning an den Mann bringen wollen.

    Softsexfilmchen aus den frühen siebziger Jahren, in dem sich die gewohnten nackten Tatsachen und anzüglichen Witzchen um den Plot eines Liebesmittels Marke Heimbräu ranken. Inszeniert wurde der auch als „Blutjung und liebeshungrig“ bekannte Film von Franz Antel („Der Bockerer“), der sich im Laufe seiner langen Karriere zeitweilig mit derartigen Genrearbeiten über Wasser halten musste. Neben der späteren Queen des amerikanischen B-Movies Sybil Danning ist unter anderem auch Sascha Hehn als einer der patenten Liebhaber der Apothekerstöchter zu sehen.
    Mehr anzeigen