Bloody Marie - Eine Frau mit Biß

Kinostart: 29.04.1993

Bloody Marie - Eine Frau mit Biß im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Wie schon in „American Werwolf“ macht sich John Landis erneut über das Horrorgenre lustig und vermischt - nicht immer gelungen - den Vampirfilm mit Elementen des Gangsterfilms. Anne Parillaud („Nikita“) gibt in dieser Groteske als einsamer Vampir eine durchaus gute Figur ab.

Marie ist ein einsamer französischer Vampir mit Prinzipien in New York. Sie beißt keine guten Menschen. Doch an dem Mafiaboß Macelli tut sie sich gütlich - mit verheerenden Folgen: Macelli erwacht mit Superkräften zu neuem Leben. Gemeinsam mit dem Cop Joe bekämpft Marie die italienische Vampirmafia.

Marie ist ein einsamer fanzösischer Vampir in New York mit Prinzipien: Sie beißt keine guten Menschen. Doch an dem Mafiaboß Macelli tut sie sich gütlich - mit verheerenden Folgen: Macelli erwacht mit Superkräften zu neuem Leben und macht seine Leute mit kurzem Biß zu untoten Gangstern. Marie verliebt sich einstweilen in den Cop Joe. Nach einer gemeinsamen, bißfreien Liebesnacht bekämpfen sie gemeinsam die italienische Vampirmafia.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wie schon in „American Werwolf“ macht sich John Landis erneut über das Horrorgenre lustig und vermischt - nicht immer gelungen - den Vampirfilm mit Elementen des Gangsterfilms. Anne Parillaud („Nikita“) gibt in dieser Groteske als einsamer Vampir eine durchaus gute Figur ab.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Bloody Marie - Eine Frau mit Biß