Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blood Dolls

Blood Dolls

Filmhandlung und Hintergrund

Wie eine Art „Bloodsucking Freaks“ mit angezogener Handbremse kommt der neuste Streich von Puppenspieler Charles Band und seiner Full-Moon-Effktschmiede daher, und man muss schon lange suchen, bis man in der neuen Horrorwelle auf einen Titel stößt, in dem derart fröhlich gefoltert und massakriert wird, ohne das irgendjemand sich genötigt sähe, im zynischen Treiben den Part eines Good Guys zu übernehmen. Latexhorror...

Weil er sich von zwei ehemaligen Geschäftspartnern in größerem Rahmen betrogen glaubt, sinnt der exzentrische Multimillionär Travis auf blutige Rache und hat zu diesem Zweck eine Maschine konstruiert, mit der sich Menschen zu sogenannten Blutpuppen komprimieren lassen. Die ziehen nun im Auftrag ihres Herren und bringen die Schuldigen sowie engere Berater nacheinander zur Strecke. In der Ehefrau seines scheinbar schwächsten Widersachers findet Travis jedoch einen unerwartet zähen Gegenspieler.

Darsteller und Crew

  • Jack Maturin
  • Debra Mayer
  • William Paul Burns
  • Warren Draper
  • Nicholas Worth
  • Jodie Coady
  • Charles Band

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wie eine Art „Bloodsucking Freaks“ mit angezogener Handbremse kommt der neuste Streich von Puppenspieler Charles Band und seiner Full-Moon-Effktschmiede daher, und man muss schon lange suchen, bis man in der neuen Horrorwelle auf einen Titel stößt, in dem derart fröhlich gefoltert und massakriert wird, ohne das irgendjemand sich genötigt sähe, im zynischen Treiben den Part eines Good Guys zu übernehmen. Latexhorror, Kunstblut und greller SM-Sex so weit das Auge reicht, unter den beiden „Puppenfilmen der Woche“ die glasklare Nummer 1.
    Mehr anzeigen