Blood & Chocolate

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Horrorfilm von Katja von Garnier, die in ihrem US-Kinodebüt ein junges Werwolfmädchen Liebe bei einem normal sterblichen Menschen finden und damit in einen Gewissenskonflikt kommen lässt.

Auf den ersten Blick ist Vivian ein ganz normaler Teenager. Tatsächlich aber gehört sie einem Rudel von Werwölfen an, das sich in Europa niedergelassen hat. Sie lernt den amerikanischen Studenten Aiden kennen, dem sie ihre wahre Natur verschweigt. Während sich Vivian in den Menschen verliebt, wird sie von Rudelführer Gabriel darauf hingewiesen, ihrer Familie loyal zur Seite zu stehen. Bald schon steckt sie in der Zwickmühle und steht vor einer folgenschweren Entscheidung.

Nach dem Tod ihrer Eltern durch Jägerhand wohnt Teenager-Werwolf Vivian aus Colorado bei der Tante in Bukarest und verdient sich die Brötchen als Zuckerbäckerin in einem Schokoladenfachgeschäft. Dort verliebt sie sich eines Tages in den freundlichen amerikanischen Comicbuchzeichner Aiden, was ihrem zukünftigen Gatten in spe, dem Wolfsrudel-Alphamännchen Gabriel, kaum gefallen kann. Als Aiden in Notwehr Gabriels Sohn tötet, muss sich Vivian endgültig für eine Seite entscheiden.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Blood & Chocolate

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Blood & Chocolate: Horrorfilm von Katja von Garnier, die in ihrem US-Kinodebüt ein junges Werwolfmädchen Liebe bei einem normal sterblichen Menschen finden und damit in einen Gewissenskonflikt kommen lässt.

    Mit der Verfilmung des Romans von Annette Curtis Klause gibt Katja von Garnier nach dem gefeierten TV-Movie „Iron Jawed Angels“ ihr amerikanisches Kinodebüt. Die mit romantischen Elementen erzählte Werwolfgeschichte versteht sich vor allem als Metapher für die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens und das Erwachen der Sexualität, hat aber auch die nötigen Schockmomente, um Genrefans zu begeistern. Jungstar Agnes Bruckner („24“) spielt an der Seite von Hugh Dancy („King Arthur“) und Olivier Martinez.

News und Stories

  • ProSieben: Fantasyfilm "Blood & Chocolate" im Free-TV

    Am Montag, 23. November 2009, präsentiert der Sender ProSieben um 20.15 Uhr den Fantasyfilm „Blood & Chocolate – Bis(s) zum Vollmond“. In den einzelnen Rollen sind u.a. Agnes Bruckner, Hugh Dancy und Olivier Martinez zu sehen. Der Film dreht sich um Vivian, die äußerlich wie eine gewöhnliche Frau wirkt, aber immer, wenn ihr Drang nach Freiheit und Jagd überhand nimmt, verwandelt sie sich in einen Werwolf. Sie gehört...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Montag, 5. Januar 2009 um 20.15 Uhr, der Musikfilm „Stomp the Yard“: Der Tod seines jüngeren Bruders hat den 19-jährigen L.A. Street Dancer DJ völlig aus der Bahn geworfen und in einige Schwierigkeiten gebracht. Nach einem Prozess vor einem Jugendgericht schreibt sich DJ an der Truth-Universität von Atlanta...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • „Blood and Chocolate“: Katja von Garniers dunkler Dreh

    Mit “Bandids” machte sie sich auch einem größeren Publikum bekannt, mit “Iron Jawed Angels” auch den Kritikern, denn sie erhielt dafür drei Golden-Globe-Nominierungen. Inzwischen arbeitet Regisseurin Katja von Garnier in Hollywood und zwar an ihrem neuesten Film „Blood and Chocolate“, einem Film über jugendliche Ängste, ausgedrückt in einer Werwolf-Problematik… . Die Hauptrolle wurde dabei von der Newcomerin...

    Kino.de Redaktion  
  • „Blood and Chocolate“: Katja von Garnier taucht wieder auf

    Nach dem Erfolg von „Bandits“ aus dem Jahre 1997 war sie lange von der Bildfläche verschwunden. Jetzt tauchte Regisseurin Katja von Garnier wieder auf. Letztes Jahr drehte sie in den USA den Fernsehfilm „Iron Jawed Angels“ und nun steht sie in Verhandlungen mit zwei Studios um die Regie des Horrorthrillers „Blood and Chocolate“. Ursprünglich hatte zwar Rupert Wainwrihgt dieses Projekt in die Tat umsetzen wollen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Blood & Chocolate