Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bis an die Grenze

Bis an die Grenze

Police: Starbesetzte Verfilmung des französischen Romans „Police“ von Hugo Boris, der drei Polizisten an ihre moralischen Grenzen treibt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Starbesetzte Verfilmung des französischen Romans „Police“ von Hugo Boris, der drei Polizisten an ihre moralischen Grenzen treibt.

Die drei französischen Polizisten Érik (Grégory Gadebois), Aristide (Omar Sy) und Virginie (Virginie Efira) bekommen einen ungewöhnlichen Fall zugeteilt: Sie sollen einen Asylbewerber, den aus Tadschikistan stammenden Tohirov (Payman Maadi), zum Flughafen eskortieren und für die Durchsetzung seiner Abschiebung sorgen.

Das Team wird damit vor eine schwierige Aufgabe gestellt, wird ihnen doch schnell bewusst, dass sie den Mann damit in den sicheren Tod schicken. Eine schicksalhafte Nacht stellt das Trio vor ein Dilemma: Die Dienstvorschriften befolgen oder dem eigenen moralischen Kompass vertrauen? Als wäre das nicht schon genug müssen Virginie und Aristide auch privat eine wichtige Frage klären…

„Bis an die Grenze“ – Hintergründe

Internationale Anerkennung erhielt die französisch-luxemburgische Regisseurin Anne Fontaine bereits für ihr Biopic „Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft“ (2009) und „Agnus Dei – Die Unschuldigen“ (2016). Mit der Romanverfilmung „Police“ kommt 2020 ein vielversprechendes und starbesetztes Drama in die Kinos, welches einen spannenden Querschnitt durch die französische Gesellschaft zeichnet.

Das Drehbuch fertigte Claire Barré („Un monde plus grand“) an, die dabei auf den Roman des französischen Schriftstellers Hugo Boris zurückgriff. Das Polizisten-Trio wird angeführt vom französischen Schauspieler Omar Sy, der seit „Ziemlich beste Freunde“ auch in Hollywood sehr gefragt ist. An seiner Seite sehen wir Virginie Efira, die zuvor in „Ein Becker voller Männer“ in den deutschen Kinos zu sehen war, außerdem Grégory Gadebois, der 2020 auch in Roman Polanskis „Intrige“ eine Rolle übernimmt.

„Bis an die Grenze“ wird im Rahmen der Berlinale Special Gala im Februar 2020 seine Erstaufführung feiern. Studiocanal bringt das Drama am 30. Juli 2020 in die deutschen Kinos. Eine Bewertung der Altersfreigabe durch die FSK steht derzeit noch aus.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare