Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch

  

Filmhandlung und Hintergrund

Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, wird von einem bösen Baron entführt.

Der böse Baron von Raffelberg heuert die Ganoven Matzke und Pickel an, um Beutolomäus, den einzig wahren Sack des Weihnachtsmannes, entführen und auf sein Schloss im finsteren Krähenwald bringen zu lassen. Dort will er den treuen Helfer des Weihnachtsmannes tatsächlich ausstopfen und in seinem Kabinett magischer Dinge neben Rotkäppchens Korb und dem Stein der Weisen ausstellen! Wie gut, dass es Zeugen für die Entführung gibt. Der sechsjährige Timmi Hering und seine ältere Schwester Lilli machen sich gemeinsam mit dem Weihnachtsmann auf, um Beuto und die Bescherung zu retten. Denn Timmi hat in diesem Jahr einen ganz besonderen Wunsch: Der Junge wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Vater, der sich von Timmis Mutter getrennt hat, gemeinsam mit der Familie feiert. Die Sorge um die verschwundenen Kinder führt Timmis und Lilis Eltern tatsächlich wieder zueinander. Gibt es für Beuto und die Herings doch noch ein Happy-End?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch: Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, wird von einem bösen Baron entführt.

    Die KiKa-Stars Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, und sein Chef, der Weihnachtsmann, verkürzen alle Jahre wieder den kleinen Fernsehzuschauern sehr erfolgreich die Wartezeit auf das Christkind. Der knuddelige Geschenkesack mit den schwarzen Kulleraugen und der dicken Knollennase spielte bereits die Hauptrolle in mehreren vorweihnachtlichen Serien und Spielfilmen, die stets eine kindgerechte Mischung aus Märchen-Zauber, Krimi-Spannung und viel Humor sind. „Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch“ mit Joel Eisenblätter, Mathilde Bundschuh, Peter Davor und Meret Becker in den Hauptrollen feierte 2006 TV-Premiere. Das erste „Beuto“-Abenteuer in Spielfilmlänge thematisierte unter anderem die schwierige Situation von Scheidungskindern.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch