Beutolomäus und der falsche Verdacht

  1. Ø 0
   2012
Beutolomäus und der falsche Verdacht Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Beutolomäus und der falsche Verdacht: Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes und sein Chef, der Weihnachtsmann höchstpersönlich, helfen dem kleinen Louis, endlich Freunde zu finden.

Der achtjährige Louis hat es nicht leicht. Ständig muss er mit seiner Mutter Liliane, einer umtriebigen Künstlerin, umziehen. Kaum hat er sich irgendwo eingelebt, zieht es Liliane schon wieder weiter. Wie soll Louis da je Freunde finden? Kurz vor Weihnachten kommen die beiden im kleinen Dorf Hutzeldorf an und Louis schreibt dem Weihnachtsmann einen Wunschzettel mit einem einzigen Wunsch: richtige Freunde! Doch da ist selbst der Weihnachtsmann machtlos. Freunde kann er nicht verschenken. Als Louis zu allem Überfluss verdächtigt wird, die Kulissen für das Hutzeldorfer Krippenspiel beschädigt zu haben, wird der Weihnachtsmann trotzdem aktiv. Er schickt seinen treuen Helfer Beutolomäus nach Hutzeldorf, um den wahren Täter zu überführen. Während Beuto und Louis Detektivarbeit leisten, landet der Weihnachtsmann im Gefängnis!

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die KiKa-Stars Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, und sein Chef, der Weihnachtsmann, verkürzen alle Jahre wieder den kleinen Fernsehzuschauern sehr erfolgreich die Wartezeit auf das Christkind. Der knuddelige Geschenkesack mit den schwarzen Kulleraugen und der dicken Knollennase spielte bereits die Hauptrolle in mehreren vorweihnachtlichen Serien und Spielfilmen, die stets eine kindgerechte Mischung aus Märchen-Zauber, Krimi-Spannung und viel Humor sind. Da macht auch dieser Spielfilm aus dem Jahre 2012 mit dem kleinen Tim Marco als Louis und Valerie Niehaus als dessen Mutter Liliane keine Ausnahme. Ein Muss für kleine und große „Beuto“-Fans und alle Weihnachtsliebhaber.

Kommentare