1. Kino.de
  2. Filme
  3. Best of Amazia - Jackie Chan

Best of Amazia - Jackie Chan

Filmhandlung und Hintergrund

Jackie Chan beweist in drei Filmen, dass er auch im 21. Jahrhundert noch ganz der Alte ist.

„Blade of the Rose“: Die Herrscherin eines Amazonenstammes beauftragt zwei Kriegerinnen, ihr ein zauberhaftes Artefakt zu besorgen. Leider geht das nicht ganz ohne männliche Hilfe. „Der Mythos“: Archäologe und Abenteurer Jack sucht in Indien nach Juwelen, Schwertern und dem Geheimnis des ewigen Lebens. Dabei findet er die Frau seines Herzens in Form einer leibhaftigen Prinzessin. „Rob-B-Hood“: Zwei Gauner sollen für ihren Boss das Baby einer reichen Frau entführen. Dummerweise entdecken die beiden dabei ihr Herz für Mutter und Kind, was zu Konflikten mit ihrem Auftraggeber führt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Best of Amazia - Jackie Chan: Jackie Chan beweist in drei Filmen, dass er auch im 21. Jahrhundert noch ganz der Alte ist.

    In drei asiatischen Filmen darf der mittlerweile nicht mehr ganz jugendliche Haudegen Jackie Chan unter Beweis stellen, dass er auch im 21. Jahrhundert noch ordentlich auszuteilen vermag. Während er im episch breiten Amazonentrashfilm „Blade of the Rose“ nur einen Gastauftritt absolviert, darf er im von seinem alten Partner Stanley Tong („Rumble in the Bronx“) inszenierten Actionabenteuer „Der Mythos“ fleißig zwischen den Epochen springen. In der Actionkomödie „Rob-B-Hood“ spielt Chan einmal mehr den netten Kerl vom Dienst, der sich auf originelle Weise seiner Widersacher zu erwehren weiß.

Kommentare