1. Kino.de
  2. Filme
  3. Benjamin - ein Meister fällt vom Himmel

Benjamin - ein Meister fällt vom Himmel

Kinostart: 06.10.1972
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Willy Bogners frühe Hymne auf die hohe Kunst des Skifahrens.

Der unscheinbare Angestellte Benjamin wird durch einen Computer als potentieller Ski-Weltmeister ermittelt. Dumm nur, dass Benjamin keinerlei Ahnung vom Skifahren hat. Da stellt sich heraus, dass er zum Überflieger wird, wenn er eine bestimmte Melodie hört.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Benjamin - ein Meister fällt vom Himmel: Willy Bogners frühe Hymne auf die hohe Kunst des Skifahrens.

    Wen interessiert die Story, wenn Ex-Ski-Star, Modedesigner und Sportfilmer Willy Bogner bei strahlendem Sonnenschein zum Tanz auf dem Pulverschnee bittet? Durch seinen frühen Versuch, bei dem er durch ehemalige Weltklassefahrer wie Billy Kidd und Suzy Chaffee unterstützt wird, empfahl sich Bogner für die Ski-Stunt-Szenen des Bond-Films „Der Spion, der mich liebte“. Bogner selbst legte in den Achtzigern mit „Feuer und Eis“ sowie „Feuer, Eis und Dynamit“ nach.

Kommentare