Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer: Erste Kino-Abenteuer des (Kinder-) freundlichen elefantastischen Helden.

„Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Der freundliche Elefant Benjamin Blümchen wird in die Steinzeit versetzt. Dort muß er einen seiner Vorfahren, ein niedliches Mammut-Baby, vor den Speeren der Höhlenmenschen retten. Beim anschließenden Erholungsspaziergang im Park trifft er mit seinem menschlichen Freund Otto auf Bibi Blocksberg, die es beim Hexen mal wieder zu gut gemeint hat…

Der freundliche Elefant Benjamin Blümchen wird in die Steinzeit versetzt. Dort muß er einen seiner Vorfahren, ein niedliches Mammut-Baby, vor den Speeren der Höhlenmenschen retten. Erste Kino-Abenteuer des (Kinder-) freundlichen elefantastischen Helden in der auch noch Bibi BLocksberg reinspaziert.

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Gerhard Hahn
Produzent
  • Karl Blatz
Drehbuch
  • Elfie Donnelly
Musik
  • Heiko Rüsse
Schnitt
  • Ulrich Steinvorth,
  • Ringo Waldenburger

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer: Erste Kino-Abenteuer des (Kinder-) freundlichen elefantastischen Helden.

    Der erste Leinwandauftritt des seit 1977 aktiven freundlichen Elefanten kommt mit großem Getrampel und Törööö daher. Die auch für die Hörspiel-, Kurzfilm- und Kinderbücher verantwortliche Elfie Donnelly schrieb die witzigen, lose zusammenhängenden Episoden, die Gerhard Hahn („Asterix in Amerika“) und 200 internationale Zeichner liebevoll umsetzten.
    Mehr anzeigen
Anzeige