Filmhandlung und Hintergrund

Wenn sich Russ Meyers Damen witzig brüsten.

Die Einwohner von Smalltown, USA, haben Sex-Kummer und Sex-Hunger. Vor allem Lamar und seine Frau Lavonia. Er kommt nur bei einer speziellen Stellung in Stimmung und wird von einer Schrottplatzbesitzerin vernascht. Lavonia vergnügt sich mit Collegeboy Rhett, Reizwäschevertreter Semper Fidelis, Müllwagenmann Peterbuilt, Zahnarzthelferin Flovilla und gibt sich als Stripperin Lola Langusta aus. Lamar wird von der pneumatischen Radio-Evangelistin Eufaula Roop in der Wanne geheilt. Die Ehe ist gerettet. Russ Meyer erklärt, was alles bedeutet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Beneath the Valley of the Ultravixens: Wenn sich Russ Meyers Damen witzig brüsten.

    Als Russ Meyers letzter im Kino gelaufener draller Sexfilm startete, warb man mit der (echten) Kritik: „Die Gefühle griechischer Tragödien im Playmate-Format“. Der Film wurde ein Renner. Der bekennende Busenfetischist war mit weltweiten Retros zu Ehren gekommen. Was am Witz, satirischem Kommentar, lustigem Soundtrack und pointierten Assoziationsmontagen liegt, die die endlosen Paraden überdimensionaler Brüste und grotesker Stellungen überspielen. Hauptdarstellerin Francesca „Kitten“ Natividad rutschte später in die Pornoszene ab.

News und Stories

  • Filmkritiker-Legende Roger Ebert verstorben

    Roger Ebert war der wohl einflussreichste Filmkritiker der ganzen Welt. Seine Meinung wurde von Fans begeistert aufgenommen und von Filmschaffenden häufig gefürchtet. Gestern ist der 70jährige gestorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare