Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Beavis and Butt-Head - There Goes the Neighbourhood

Beavis and Butt-Head - There Goes the Neighbourhood

Filmhandlung und Hintergrund

Huh-huh, huh-huh, huh-huh, MTVs böse Burschen bemühen sich in acht Episoden um ihre Mitmenschen, insbesondere den halbblinden Redneck Mr. Anderson, der immer eine willkommene Zielscheibe für derbe Streiche jedweder Natur ist. Wie auch in „Work Sucks“ kommen die geistigen Kinder des Cartoonisten Mike Judge im englischen Original und ohne Einspielungen von Videoclips zum Zug. Für echte Fans also ein Leckerbissen - alle...

Beavis und Butt-Head erweisen sich als gute Nachbarn: Für Mr. Anderson bearbeiten sie Haus und Garten und sorgen dabei für eine Katastrophe. Danach wird eine unschuldige Heuschrecke zum Tode durch die Kreissäge verurteilt und Mr. Andersons Hund im Schnellwaschgang in einem Waschsalon gesäubert. Zudem betätigen sich die beiden Headbanger als Chaos-Caddys am Golfplatz und gehen mit voller Lust einkaufen - mit Mr. Andersons Kreditkarte.

Beavis und Butt-Head spielen gute Nachbarn und sorgen dabei für Katastrophen. Ein Hund wird im Waschsalon „gesäubert“, und die beiden Headbanger versuchen sich als Caddys am Golfplatz. Acht Episoden mit gnadenlosem Humor und mit derben Streichen der zwei Minderbemittelten, die sich diesmal um ihre Mitmenschen bemühen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Huh-huh, huh-huh, huh-huh, MTVs böse Burschen bemühen sich in acht Episoden um ihre Mitmenschen, insbesondere den halbblinden Redneck Mr. Anderson, der immer eine willkommene Zielscheibe für derbe Streiche jedweder Natur ist. Wie auch in „Work Sucks“ kommen die geistigen Kinder des Cartoonisten Mike Judge im englischen Original und ohne Einspielungen von Videoclips zum Zug. Für echte Fans also ein Leckerbissen - alle anderen werden Probleme mit dem gnadenlosen Humor der Kultcomicfiguren haben.
    Mehr anzeigen