10,20 Euro statt 6000 Euro: Böse Überraschung bei „Bares für Rares”

Author: Marek BangMarek Bang |

Wer zur Trödelshow „Bares für Rares“ geht, der hofft natürlich darauf, einen möglichst guten Preis zu erzielen. Das klappt allerdings nicht immer.

Horst Lichter fährt mit der Trödel-Show „Bares für Rares“ regelmäßig Traumquoten für das ZDF ein und es ist noch lange kein Ende in Sicht. Dabei ist das Konzept denkbar einfach: Menschen wie Du und Ich bieten ihre vermeintlichen Schätzchen und Kellerfunde zum Verkauf an und hoffen auf einen guten Preis im Händlerraum. Das klappt manchmal erstaunlich gut, wie etwa beim Sommerspecial, wo  9000 Euro für ein altes Erbstück erzielt werden konnten. Manchmal geht der Plan der Verkäufer allerdings nicht auf.

Ulrich Grundmann und seine Frau wollten einen Ring verkaufen, der einst von einer Verwandten als Wertanlage gekauft wurde. Im Glauben, der Ring verfüge über einen echten Diamanten hoffte das Paar aus Voerde in Nordrhein-Westfalen auf Einnahmen von 6000 Euro, doch Expertin Wendela Horz musste die Erwartungen deutlich dämpfen. Leider handelte es sich bei dem Ring lediglich um Modeschmuck ohne Edelstein. Den sogenannte Zirkonia taxierte sie daraufhin auf lediglich 10,20 Euro.

Weitere Enttäuschungen aber auch spektakuläre Verkäufe bei  „Bares für Rares“ findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Von Top bis Flop: Die spektakulärsten Verkäufe bei „Bares für Rares“

Immerhin ist die Ring-Fassung etwas wert

Während die Grundmanns ihren Schock verdauten konnte Wendela Horz dem Paar zumindest einen kleinen Lichtblick aufzeigen, wie die Frankfurter Rundschau berichtet. So war zumindest die Fassung des Rings aus echtem Gold, was schließlich auch zum Erfolg im Händlerraum führte. Natürlich bewegte sich der Erlös mit schließlich 180 Euro immer noch weit unter den ursprünglichen Vorstellungen des Paares, dennoch nahmen sie das Angebot von Händler Markus Wildhagen letztlich an. Für einen gemeinsamen Restaurantbesuch dürfte der Erlös immerhin gereicht haben.

Die Trödel-Show „Bares für Rares“ läuft werktags um 15:05 Uhr im ZDF, Wiederholungen werden bei ZDF Neo um 08:50 Uhr und um 18:30 Uhr ausgestrahlt. Spezialausgaben werden zudem beim ZDF in unregelmäßigen Abständen zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Bares für Rares - Die Trödel-Show mit Horst Lichter
  5. 10,20 Euro statt 6000 Euro: Böse Überraschung bei „Bares für Rares”