Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Barbie - Fairytopia: Mermaidia: Direktes Sequel zu „Fairytopia“, das wie die anderen, im Verkauf überaus erfolgreichen „Barbie“-Filmtitel auf die Popularität der Puppe setzt und für seine abenteuerliche Story auf bekannte Märchenmotive zurückgreift. Der Mix aus ausgefeiltem drei- und normalem zweidimensionalen Zeichentrickfilm setzt auf einen für junge Mädchen zugeschnittenen bonbonfarbenen Look. Abenteuer, Romantik und Humor halten sich die...

Handlung und Hintergrund

Fee Elina reist ins Land der Meerjungfrauen, um Prinz Nalu zu befreien. Den hat ihre böse Gegenspielerin Laverna entführen lassen, um an einen mächtigen Zauber heran zu kommen. Die junge Meerjungfrau Noris, insgeheim verliebt in Nalu, hilft Elina. Die beiden müssen einige Abenteuer bestehen, ihren Mut und ihre Freundschaft zueinander beweisen, um die Macht von Laverna zu brechen. Elina ist sogar bereit, für immer auf ihre geliebten Feenflügel zu verzichten, um Fairytopia zu retten.

News und Stories

Besetzung und Crew

Regisseur
  • William Lau,
  • Walter P. Martishius

Bilder

Kritikerrezensionen

  • Direktes Sequel zu „Fairytopia“, das wie die anderen, im Verkauf überaus erfolgreichen „Barbie“-Filmtitel auf die Popularität der Puppe setzt und für seine abenteuerliche Story auf bekannte Märchenmotive zurückgreift. Der Mix aus ausgefeiltem drei- und normalem zweidimensionalen Zeichentrickfilm setzt auf einen für junge Mädchen zugeschnittenen bonbonfarbenen Look. Abenteuer, Romantik und Humor halten sich die Waage. Und so sollte auch dieser Titel aus dem Hause Mattel sein Publikum bei Familienvideotheken finden.
    Mehr anzeigen
Anzeige