Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Bananen - Skräl den för din nabo

Bananen - Skräl den för din nabo

Filmhandlung und Hintergrund

Die dänische Detektivgeschichte von Regner Grasten, Produzent, Regisseur und Co-Autor in Personalunion, glänzt nicht durch ein Aufgebot an Stars oder eine raffiniert-differenzierte Erzählweise. Die strukturlose Farce um das falsche Bild, das ein lächerlich depperter Cop von sich selbst hat, zeigt ihre besten Seiten in der Aneinanderreihung von slapstickmäßigem Nonsens, klamaukhafter Sitiuationskomik, Car-Crashes...

Dr. Snow erwartet eine heiße Ladung „Schnee“ aus Übersee. Detective Sergeant Mortensen, der sich selbst für den härtesten, cleversten Cop der Welt hält, soll die Koksverschiffung um jeden Preis verhindern. Bei der Wahl seiner Mittel nicht zimperlich, demoliert der Chaos-Cop zunächst einmal diverse Wagen und das gesamte Polizeigebäude, woraufhin er vom genervten Kommissar zum Verkehrspolizisten degradiert wird. Für Mortensen ist die Verkehrsabteilung aber nichts anderes als eine Deckorganisation des polizeilichen „Secret Service“, und so setzt er mit Hilfe von vier angeblichen Agenten seine Materialschlacht im Drogenkampf unverdrossen fort.

Ein beschränkter Chaos-Cop ist nach seiner Degradierung zum Verkehrspolizisten immer noch davon überzeugt, bei der Drogenfahndung beschäftigt zu sein. Slapstickmäßige Nonsenskomödie.

Darsteller und Crew

  • Dick Kaysø
  • Ole Ernst
  • Katrine Stenz
  • Regner Grasten
  • Sven Methling

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die dänische Detektivgeschichte von Regner Grasten, Produzent, Regisseur und Co-Autor in Personalunion, glänzt nicht durch ein Aufgebot an Stars oder eine raffiniert-differenzierte Erzählweise. Die strukturlose Farce um das falsche Bild, das ein lächerlich depperter Cop von sich selbst hat, zeigt ihre besten Seiten in der Aneinanderreihung von slapstickmäßigem Nonsens, klamaukhafter Sitiuationskomik, Car-Crashes, Explosionen und Demolierungen am laufenden Band. Ein maliziöser Pinocchio und eine lispelnde Bulldogge tun ein übriges, um aus dem Bananen-Split eine leichte Leckerei für nicht allzu verwöhnte Witz-Naschkatzen zu machen.
    Mehr anzeigen