Banana Joe / ... altrimenti ci arrabbiamo / Nati con la camicia

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Filme, in denen Bud Spencer und Terence Hill wie immer die schlagkräftigsten Argumente besitzen.

„Zwei wie Pech und Schwefel“: Zwei Hobbyrennfahrer treten gegen Ganoven an, die im Auftrag eines Spekulanten die Anwohner eines Stadtviertels aus ihren Behausungen vertreiben wollen. „Banana Joe“: Das geruhsame Leben eines Bananenhändlers im brasilianischen Dschungel wird durch Mafiaschergen gestört. „Zwei bärenstarke Typen“: Nach einer Prügelei werden Rosco und Doug für CIA-Agenten gehalten und erhalten den Auftrag, den Diebstahl eines US-Space-Shuttles zu verhindern.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Banana Joe / ... altrimenti ci arrabbiamo / Nati con la camicia: Drei Filme, in denen Bud Spencer und Terence Hill wie immer die schlagkräftigsten Argumente besitzen.

    Sammlung mit drei Prügel-Filmen aus den siebziger und frühen achtziger Jahren. Bud Spencer und Terence Hill kämpfen sich in „Zwei wie Pech und Schwefel“ gemeinsam durch Rom und Madrid und müssen in „Zwei bärenstarke Typen“ als vermeintliche CIA-Agenten mal so nebenbei die Welt vor der Zerstörung retten. Im brasilianischen Dschungel ist Spencer als „Banana Joe“ zwar auf sich allein gestellt, stellt aber gewohnt schlagkräftig unter Beweis, dass mit ihm nicht zu spaßen ist.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Banana Joe / ... altrimenti ci arrabbiamo / Nati con la camicia