Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Baghdad In My Shadow

Baghdad In My Shadow

   Kinostart: 30.09.2021

Baghdad In My Shadow: Drama um mehrere im Exil lebende Iraker*innen, die von Mitmenschen ihrer Vergangenheit in ihrem Exil überrumpelt werden.

Play Trailer
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um mehrere im Exil lebende Iraker*innen, die von Mitmenschen ihrer Vergangenheit in ihrem Exil überrumpelt werden.

In London fanden diese Irakis eine neue Heimat. Architektin Amal (Zahraa Ghandour) arbeitet dort in einem Café, dass einem kurdischen Aktivisten gehört und floh vor ihrem Ex-Mann. Zu den Stammgästen gehören Dichter Taufiq (Haytham Abdulrazaq) und IT-Spezialist Muhanad (Waseem Abbas), der kürzlich aus Baghdad aufgrund seiner Homosexualität nach London floh. Doch selbst im vermeintlichen sicheren Ort, muss er damit rechnen, harte Strafen zu bekommen.

Taufiq muss hingegen hilflos zusehen, wie sein Neffe Nasseer (Shervin Alenabi) vom islamistischen Prediger Yassin (Farid Elouardi) radikalisiert wird. Der sichere Hafen, ihr Café Abu Nawas, ist mit dem Erscheinen von Amals Ex-Mann bald gänzlich in Gefahr.

Das Drama „Baghdad in my Shadow“ stammt vom irakischen Regisseur Samir („Iraqi Odyssey“), der bereits in den 1960er Jahren nicht mehr im Irak lebte. Kinostart für den Thriller ist am 30. September 2021.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?