Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Augsburger Puppenkiste - Schlupp vom grünen Stern

Augsburger Puppenkiste - Schlupp vom grünen Stern

Filmhandlung und Hintergrund

Marionettenspiel nach dem gleichnamigen Kinderbuch der "Pumuckl"-Erfinderin Ellis Kaut.

Schlupp ist einer von vielen Robotern auf dem grünen Stern Baldasiebenstrichdrei. Doch Schlupp ist fehlerhaft. Er fühlt und denkt und hat eine eigene Seele. Der kleine Roboter soll deshalb auf den Müllplaneten geschossen werden. Doch schon wieder geht etwas schief: Schlupp landet auf der Erde. Schlupp lernt Beni kennen und soll sogar im Zirkus Lominotti auftreten. Dabei ist ihm schon Herr Ritschwumm vom grünen Stern auf den Fersen. Sein Auftrag lautet, Schlupp auszulöschen.

Darsteller und Crew

  • Sepp Strubel

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Augsburger Puppenkiste - Schlupp vom grünen Stern: Marionettenspiel nach dem gleichnamigen Kinderbuch der "Pumuckl"-Erfinderin Ellis Kaut.

    1948 öffnete sich in Augsburg zum ersten Mal der Deckel der Puppenkiste. Seit 1953 produzierte das von Walter Oehmichen gegründete Marionettentheater regelmäßig auch Fernsehsendungen, die die Augsburger Puppenkiste bundesweit bekannt machten. Die Stars wie das Urmel, Jim Knopf oder Schlupp vom grünen Stern gehören seitdem zum festen Bestandteil des Kinderfernsehens. Die Vorlage für „Schlupp vom grünen Stern“, eine der Kultserien der Puppenkiste, lieferte die Kinderbuch-Autorin Ellis Kaut. Die Reihe wurde später mit dem Vierteiler „Schlupp vom grünen Stern Neue Abenteuer auf Terra“ fortgesetzt.
    Mehr anzeigen