Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Augsburger Puppenkiste - Die Museumsratten

Augsburger Puppenkiste - Die Museumsratten

Filmhandlung und Hintergrund

Lehrreiche Museumsbesuche mit drei Ratten, die von der Augsburger Puppenkiste hinausziehen und auf Entdeckungstour gehen.

Franz-Josef, Karl-Theodor und Friedrich-Wilhelm sind drei Ratten, deren Neugier nicht im Zaum zu halten ist. Gemeinsam besuchen sie viele Museen in Deutschland und gehen auf Entdeckungstour. Zu ihren Zielen gehören unter anderem das Verkehrsmuseum in Nürnberg, die Puppentheater-Sammlung in München, das Till-Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt und das Musikinstrumentenmuseum in Berlin. Und die Museumsratten wären keine echten Augsburger, wenn sie nicht auch die Ausstellungen in ihrer Heimatstadt besichtigen würden.

Darsteller und Crew

  • Harald Schäfer

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Augsburger Puppenkiste - Die Museumsratten: Lehrreiche Museumsbesuche mit drei Ratten, die von der Augsburger Puppenkiste hinausziehen und auf Entdeckungstour gehen.

    Die „Museumsratten“ waren kurze Filme, die in den Jahren 1967 bis 1972 entstanden. Zum ersten Mal stand keine fiktive Geschichte dahinter, sondern das Ziel war, Wissen auf unterhaltsame Weise zu vermitteln. Die Idee stammte von Harald Schäfer und dem langjährigen Puppenkiste-Regisseur Manfred Jenning („Jim Knopf“).
    Mehr anzeigen