Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Augsburger Puppenkiste - Der Prinz von Pumpelonien

Augsburger Puppenkiste - Der Prinz von Pumpelonien

Filmhandlung und Hintergrund

Marionetten-Vierteiler, in dem ein Drache nicht unbeträchtlich in die Heiratspläne zweier Königskinder eingreift.

Der junge Prinz Pumpel von Pumpelonien hat sich in die Gärtnerin Mariechen verliebt. Seine Mutter, Königin Elodie, hält davon jedoch gar nichts. Sie möchte, dass ihr Sohn die Prinzessin Pimpinella heiratet. Durch diese Hochzeit könnten dank der Mitgift aus dem Königreich Pipinien die Finanzen ihres eigenen Landes erheblich aufgebessert werden. Als Pimpinella, die ihrerseits wenig begeistert von Pumpel ist, bereits auf dem Weg nach Pumpelonien ist, wird sie von dem Drachen Fidibus entführt.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Augsburger Puppenkiste - Der Prinz von Pumpelonien

Darsteller und Crew

  • Sepp Strubel

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Augsburger Puppenkiste - Der Prinz von Pumpelonien: Marionetten-Vierteiler, in dem ein Drache nicht unbeträchtlich in die Heiratspläne zweier Königskinder eingreift.

    TV-Vierteiler des bekannten Augsburger Marionettentheaters, der gleichzeitig eine der letzten Arbeiten des langjährigen Autors und Regisseurs Sepp Strubel war. Strubel war seit 1980 verantwortlich für Klassiker wie „Die Opodeldoks“, „Katze mit Hut“ oder „Schlupp vom grünen Stern“.
    Mehr anzeigen