1. Kino.de
  2. Filme
  3. Auf Wiedersehn

Auf Wiedersehn

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Deutsche Agentenkomödie, die vermutlich nicht zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.

Während des Zweiten Weltkriegs werden drei Deutsche mit amerikanischen Wurzeln in die Vereinigten Staaten geschickt, um dort ein Flugzeugwerk zu sabotieren. Doch anstatt sich ihrem Auftrag zu widmen, vertreiben sich Kuhlke, Steinbichler und Blümel lieber anderweitig die Zeit. Was ja alles ganz nett wäre, wenn sich nicht das FBI an ihre Fersen geheftet hätte.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Auf Wiedersehn: Deutsche Agentenkomödie, die vermutlich nicht zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.

    Versuch einer deutschen Agentenkomödie, für die Harald Philipp („Der Ölprinz“) immerhin eine prominente Besetzung vor der Kamera versammeln konnte: Günter Pfitzmann, Joachim Fuchsberger und Werner Peters geben die unwilligen Agenten, Gesellschaft bekommen sie von Gert Fröbe und Elke Sommer. Im Fernsehen lief der leidlich unterhaltsame Film auch unter dem Titel „Drei gegen Amerika“.

Kommentare