Auf der Suche nach Mr. Goodbar

  

Filmhandlung und Hintergrund

Melodram mit Thrillermomenten aus den späten 70er Jahren um die sexuelle Scheinemanzipation einer jungen Frau. Herausragend gespielt von Diane Keaton und dem jungen Richard Gere, gekonnt inszeniert von Richard Brooks („Kaltblütig“). Trotz des mißglückten Covers bei dem niedrigen Händlerpreis ein sicheres Geschäft.

Junge Lehrerin aus streng katholischem Elternhaus will endlich ihr eigenes Leben führen. Tagsüber unterrichtet sie taubstumme Kinder, nachts stürzt sie sich in die New Yorker Swinger-Szene und läßt sich mit x-beliebigen Männerbekanntschaften auf sexuelle Abenteuer ein. Ein Psychopath wird ihr zum tödlichen Verhängnis.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Melodram mit Thrillermomenten aus den späten 70er Jahren um die sexuelle Scheinemanzipation einer jungen Frau. Herausragend gespielt von Diane Keaton und dem jungen Richard Gere, gekonnt inszeniert von Richard Brooks („Kaltblütig“). Trotz des mißglückten Covers bei dem niedrigen Händlerpreis ein sicheres Geschäft.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Auf der Suche nach Mr. Goodbar