Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Astrid Lindgren Sammleredition

Astrid Lindgren Sammleredition


Astrid Lindgren Sammleredition: Vier Verfilmungen von Erzählungen der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Filmhandlung und Hintergrund

Vier Verfilmungen von Erzählungen der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

„Peter und Petra“: Zwei Trollkinder werden von ihren Eltern in die Menschenschule geschickt, wo sie sich mit ihrem Klassenkameraden Gunnar anfreunden. „Pelle zieht aus“: Der irrtümlich des Diebstahls verdächtigte Pelle hat genug von seinen Eltern und will Weihnachten allein im Häuschen im Hof verbringen. „Nils Karlsson Däumling“: Der einsame Bertil entdeckt einen daumengroßen Jungen unter seinem Bett. „Lotta“: Die fast fünfjährige Lotta aus der Krachmacherstraße wäre am liebsten schon ein viel größeres Mädchen.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Astrid Lindgren Sammleredition: Vier Verfilmungen von Erzählungen der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

    Sammlung mit vier Verfilmungen von Astrid-Lindgren-Erzählungen, bei denen Toleranz und Freundschaft im Mittelpunkt stehen. Enthalten ist die siebenteilige Serie „Lotta“, die ebenso wie der Kurzfilm „Pelle zieht aus“ von Johanna Hald inszeniert wurde. „Peter und Petra“ sowie „Nils Karlsson Däumling“ leben vom Kontrast zwischen der normalen Welt der Menschen und derjenigen der Trolle bzw. des daumengroßen Nils.
    Mehr anzeigen