Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Assassination Games

Assassination Games

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei Mörder, der eine mit, der andere ohne offizielle Lizenz, umkreisen einander erst genervt und dann neugierig, um festzustellen, dass ihre Chefs doch in Wahrheit die größten Schweine sind. Ideales Vehikel für Van Damme, der den wortkargen Killer geben kann und trotzdem das Herz am rechten Fleck hat, wie man an der schönen Hure sieht, die er nebenbei selbstlos vor ihrem Luden rettet. Für Scott Adkins („Ninja“)...

Korrupte Geheimdienstbosse wollen sich des unbequem gewordenen Geheimagenten Flint entledigen. Dafür setzen sie ihn auf den frisch entlassenen Drogenbaron Polo an, der einst Flints Frau ermordete. Und verraten dann den eigenen Mann. Flints Rachefeldzug aber bringt ihn auf Kollisionskurs mit dem Auftragskiller Brazil. Der ist ebenfalls auf Polo angesetzt und liebäugelt frisch verliebt mit dem Ruhestand. Als Flint und Brazil gemeinsame Interessen erkennen, arbeiten die Fachmänner vorübergehend mal zusammen.

Zwei Killer, einer aus der Unterwelt und einer vom Geheimdienst, lernen sich bei der Jagd nach demselben Ziel kennen und schätzen. Actiongeladener B-Thriller mit Jean-Claude van Damme.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Assassination Games

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei Mörder, der eine mit, der andere ohne offizielle Lizenz, umkreisen einander erst genervt und dann neugierig, um festzustellen, dass ihre Chefs doch in Wahrheit die größten Schweine sind. Ideales Vehikel für Van Damme, der den wortkargen Killer geben kann und trotzdem das Herz am rechten Fleck hat, wie man an der schönen Hure sieht, die er nebenbei selbstlos vor ihrem Luden rettet. Für Scott Adkins („Ninja“) bleibt da nur die zweite Geige, die aber auch gut klingt, in diesem actiongeladenen B-Movie so recht nach dem Geschmack der Fans.
    Mehr anzeigen