„Asphalt Cowboy“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Ausgezeichnetes, Oscar-prämiertes Drama von John Schlesinger um einen Callboy in New York, der sich mit einem kleinen kranken Ganoven anfreundet.

Joe Buck hat sein Dasein als Tellerwäscher satt und macht sich mit seinen Ersparnissen auf den Weg nach New York, um sein Glück als Callboy für reiche ältere Schachteln zu versuchen. Der Markt ist allerdings ziemlich übersättigt, und so kommt ihm die Zufallsbekanntschaft mit dem cleveren kleinen Tagedieb Rizzo, der sterbenskrank ist, ganz gelegen. Er macht Rizzo zu seinem Manager und übernimmt die Verantwortung für den neuen Freund.

„Mitternachts-Cowboy“ Joe Buck ist professioneller Callboy in New York. Leider klappt es mit dem raschen Reichtum, den er sich durch diesen Beruf erträumt hat, überhaupt nicht. Gemeinsam mit dem Gauner Ratso hofft er, erfolgreicher zu sein.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Asphalt Cowboy

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Asphalt Cowboy: Ausgezeichnetes, Oscar-prämiertes Drama von John Schlesinger um einen Callboy in New York, der sich mit einem kleinen kranken Ganoven anfreundet.

    Regisseur John Schlesinger gelang mit seinem mehrfach Oscar-prämierten Drama eine nachhaltige Kritik am amerikanischen Way of Life und der Gleichgültigkeit der Gesellschaft. Seine Stars Jon Voight und Dustin Hoffman setzten sich in den Hauptrollen ebenfalls Denkmäler und wurden immerhin für Oscars nominiert. Mutig, wie Schlesinger sich seinerzeit sogar an das Thema Homosexualität heranwagte. Der erste Film, der das damals neu eingeführte X-Rating erhielt.

News und Stories

Kommentare