Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Aschenputtel

Aschenputtel


Aschenputtel: Bedächtig inszenierte Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm von Karin Brandauer. Im Vordergrund steht ein Psychologischer Ansatz, der das Märchen zur Lösung pubertärer Probleme vorsieht. Für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen Unterhaltsam.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Bedächtig inszenierte Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm von Karin Brandauer. Im Vordergrund steht ein Psychologischer Ansatz, der das Märchen zur Lösung pubertärer Probleme vorsieht. Für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen Unterhaltsam.

Das liebe Aschenputtel wird von der bösen Stiefmutter wie von zwei verzogenen Stiefschwestern aufs gemeinste drangsaliert und muß sich, anstatt die Freuden der Oberschicht in Anspruch zu nehmen mit dem Abwasch auseinandersetzten. Schon bald aber naht der tolle Prinz, der Aschenputtel lieber mag als die verzogenen Schwestern.

Amüsante Verfilmung des Grimm-Märchens um ein armes Mädchen mit bösen Stiefschwestern, das als Magd gehalten wird, aber doch das Herz eines Prinzen gewinnt. Mit guten Effekten und gelungen Trickszenen realisiert.

Darsteller und Crew

  • Petra Vigna
  • Claudia Knickel
  • Roswitha Schreiner
  • Krista Stadler
  • Stephan Meyer-Kohlhoff
  • Karin Brandauer

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bedächtig inszenierte Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm von Karin Brandauer. Im Vordergrund steht ein Psychologischer Ansatz, der das Märchen zur Lösung pubertärer Probleme vorsieht. Für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen Unterhaltsam.
    Mehr anzeigen