Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Anschi und Michael

Anschi und Michael

Filmhandlung und Hintergrund

Liebesgeschichte und Jugendfilm um Lehrling und Gymnasiastin.

Werkzeugmacherlehrling Michael lernt die Gymnasiastin Anschi kennen, als sie einen Ferienjob in dem Betrieb annimmt, in dem er arbeitet. Er verliebt sich auf der Stelle in sie. Da keiner der beiden mit dem Freundeskreis des anderen etwas anzufangen weiß, wird ihre Beziehung kompliziert. Sie trennen sich und versuchen, eine Freundschaft aufzubauen, was misslingt. Als sein Meister auf einem Lehrgang ist, hat Michael die Aufsicht über die beiden Lehrlinge. Anschi erscheint und spricht sich mit ihm aus. Sie wollen es trotz allem noch ein Mal versuchen.

Darsteller und Crew

  • Jörg Hube
    Infos zum Star
  • Gaby Rubner
  • Michael Bentele
  • Helga Endler
  • Peter Gebhard
  • Klaus Krüger
  • Rüdiger Nüchtern
  • Hans Osterrieder
  • Jörg Evers

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Anschi und Michael: Liebesgeschichte und Jugendfilm um Lehrling und Gymnasiastin.

    In acht Episoden zu je fünfzehn Minuten erzählt Rüdiger Nüchtern („Bolero“, „Schluchtenflitzer“) von der Beziehung der Oberschülerin zum Lehrling und behandelt exemplarisch die Verständnisschwierigkeiten, die sich aus den verschiedenen sozialen Milieus ergeben, so dass sie sich mit Freundschaft und Liebe schwer tun. In einer Szene fährt Michael am Wochenende per Anhalter nach Italien, wo Anschi mit den Eltern ihre Ferien verbringt. Der Film lief in acht Folgen im Fernsehen und kam nach Erfolg auf der Duisburger Filmwoche 1977 ins Kino.
    Mehr anzeigen