Filmhandlung und Hintergrund

Die 66jährige Joan Collins überrascht mit jugendlicher Dynamik in ihrer Rolle als hinterlistige und verführerische Nobel-Lady. Auch die übrigen Darsteller, insbesondere Ashley Johnson als quicklebendige und clevere Annie, agieren überzeugend. Obwohl das gleichnamige Musical als Vorlage für diese Abenteuer-Komödie diente, läßt Regisseur Ian Toynton die Mitwirkenden lediglich das Happy-End singend zelebrieren....

Weil er in London zum Ritter geschlagen werden soll, nimmt Annies reicher Vater seine Tochter und ihre zwei Freundinnen auf die Reise nach England mit - im Schlepptau sein hauseigener Wissenschaftler, der einen neuen und revolutionären Industrie-Grundstoff erfunden hat. Doch die machtgierige Lady Hogbottom hat bereits zwei Gangster angeheuert, um an das Wissen des schüchternen Professors zu gelangen. Mit Mut, Charme und Witz gelingt es den Kindern, die geistig etwas unterbelichteten Bösewichte auszutricksen.

Annie begleitet ihren Vater und einen genialen Professor nach England. Eine machtgierige Lady hat es auf die Formel des Profs abgesehen. Abenteuerkomödie mit „Dallas“-Biest Joan Collins.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die 66jährige Joan Collins überrascht mit jugendlicher Dynamik in ihrer Rolle als hinterlistige und verführerische Nobel-Lady. Auch die übrigen Darsteller, insbesondere Ashley Johnson als quicklebendige und clevere Annie, agieren überzeugend. Obwohl das gleichnamige Musical als Vorlage für diese Abenteuer-Komödie diente, läßt Regisseur Ian Toynton die Mitwirkenden lediglich das Happy-End singend zelebrieren. Da Annie alles zu gelingen scheint, werden Kinder viel Vergnügen an diesem Film finden.

Kommentare