1. Kino.de
  2. Filme
  3. Anna von Brooklyn

Anna von Brooklyn

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Komödie, in der Gina Lollobrigida als reiche Witwe ein italienisches Dorf in Aufruhr versetzt.

Mit der Beschaulichkeit im italienischen Dörfchen Canorano ist es vorbei, als eines Tages die schöne Anna als reiche Witwe von dreißig Jahren aus den Vereinigten Staaten zurückkehrt. Auf Dauer kann eine solche Frau natürlich nicht ohne Mann leben, weshalb die in Frage kommenden Herren der Schöpfung alsbald um Anna wetteifern. Gar kein Interesse zeigt hingegen der Schmied Raffaele, was ihrerseits Anna anspornt…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Anna von Brooklyn: Komödie, in der Gina Lollobrigida als reiche Witwe ein italienisches Dorf in Aufruhr versetzt.

    Italienische Dorfkomödie, als deren Mittelpunkt Gina Lollobrigida wie üblich den Männern den Kopf verdreht. Ihr zur Seite steht als Pfarrer (und auch Co-Regisseur) Vittorio De Sica, mit dem Lollobrigida bereits in zwei erfolgreichen Filmen der „Liebe, Brot und …“-Reihe vor der Kamera gestanden hatte. Der bärbeißige Schmied Raffaele wird gespielt vom Amerikaner Dale Robertson („Sitting Bull“), der im Anschluss nur wenig Gutes über seinen Italienausflug zu berichten wusste.

Kommentare