Filmhandlung und Hintergrund

Warmherzige Weihnachtsgeschichte mit den engelsgleichen Stimmen von Willie Nelson, Kris Kristofferson und Lyle Lovett.

Collegeprofessor Michael Walker ist auf der Suche nach einem größeren Haus für sich und seine Familie, verfügt aber nicht über die notwendigen finanziellen Mittel. Deshalb ist er überaus erfreut, als ihm ein netter alter Mann namens Nick sein wunderbares Haus für einen Spottpreis anbietet. Einzige Bedingung: Der neue Besitzer muss sich an die Gepflogenheiten der Nachbarschaft halten. Für Michael scheint das nicht der Rede wert - bis sich herausstellt, dass das Haus alljährlich im Mittelpunkt aufwändiger Weihnachtsdekorationen steht. Nun steht Weihnachtsmuffel Michael vor einer Herausforderung.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Angels Sing

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Angels Sing: Warmherzige Weihnachtsgeschichte mit den engelsgleichen Stimmen von Willie Nelson, Kris Kristofferson und Lyle Lovett.

    Weihnachtsgeschichte, die den altbekannten Plot vom Weihnachtsmiesepeter, der eines Besseren belehrt wird, zwar nicht unbedingt neu erfindet, aber immerhin die Abneigung der Hauptfigur (verkörpert von Musiker Harry Connick jr.) glaubwürdig in seiner Kindheit verwurzelt. Pluspunkt des Familienfilms sind die gut besetzten Nebenrollen, in denen auch darstellerisch überzeugende Musiker und Sänger wie Willie Nelson, Kris Kristofferson, Sara Hickman und Lyle Lovett vorzugsweise Weihnachtsklassiker zum Besten geben dürfen.

Kommentare